Fröhlerhof Reportage: Gestüt und Heidelbeerplantagen

 

HEIDELBEERWELTEN FRÖHLERHOF – PFERDEZUCHT FRÖHLERHOF

 

Pferdesegnung am Gestüt Fröhlerhof, Buch in Tirol

Pferdesegnung am Gestüt Fröhlerhof, Buch in Tirol

image

Begeistert von den Heidelbeerwelten Fröhlerhof Buch in Tirol: EU Kommissar Dr. Franz Fischler, Landwirtschaftsminister DI Andrä Rupprechter, Landwirtschaftskammer Präsident Josef Hechenberger mit Plantagenbesitzer EU Konsulent Dr. Johannes Ausserladscheiter

Begeistert von den Heidelbeerwelten Fröhlerhof Buch in Tirol: EU Kommissar Dr. Franz Fischler, Landwirtschaftsminister DI Andrä Rupprechter, Landwirtschaftskammer Präsident Josef Hechenberger mit Plantagenbesitzer EU Konsulent Dr. Johannes Ausserladscheiter

Heidelbeerprinzessin Christina Hummel und Heidelbeerkaiser Dr. Johannes Ausserladscheiter, Fröhlerhof Buch in Tirol

Heidelbeerprinzessin Christina Hummel und Heidelbeerkaiser Dr. Johannes Ausserladscheiter, Fröhlerhof Buch in Tirol

 

image
image

EU Kommissar Dr. Franz Fischler, EU Konsulent Dr. Johannes Ausserladscheiter

EU Kommissar Dr. Franz Fischler, EU Konsulent Dr. Johannes Ausserladscheiter

Heidelbeerkaiser Dr. Johannes Ausserladscheiter, Fröhlerhof Buch

Heidelbeerkaiser Dr. Johannes Ausserladscheiter, Fröhlerhof Buch

image

imageimage

image

Wiener Ball Brüssel

Wiener Ball Brüssel

Europäische Wirtschaftsdiplomatie in Brüssel Alexandra Caro, Dr. Johannes Ausserladscheiter

Europäische Wirtschaftsdiplomatie in Brüssel
Alexandra Caro, Dr. Johannes Ausserladscheiter

TIROLERIN REPORTAGE: Dr. Ausserladscheiter Land- und Forstbetriebe

TIROLERIN REPORTAGE: Dr. Ausserladscheiter Land- und Forstbetriebe

Illustrierte TIROLERIN Fröhlerhof Reportage

Illustrierte TIROLERIN
Fröhlerhof Reportage

Illustrierte TIROLERIN Reportage Fröhlerhof

Illustrierte TIROLERIN
Reportage Fröhlerhof

image

imageimageimage

Termine Pferdesport

INTERNATIONAL
Termine 2014:

Februar:

imageSa 01. Sandown (GB) Betfred Challengers Novice Steeple Chase
Sa 01. Vincennes (F) Prix Paul Viel
Sa 01. Kenilworth (SA) J&B Met
So 02. Vincennes (F) Prix de l’Ile de France
Do 06. Vincennes (F) Prix Jean le Gonidec
Sa 08. Vincennes (F) Prix Ephrem Houel
Sa 08. Gulfstream Park (USA) Donn Handicap
Sa 08. Santa Anita (USA) Robert B. Lewis Stakes
Sa 08. Turffontein (SA) Tony Ruffel Stakes
So 09. Vincennes (F) Prix de France
Di 11. Turffontein (SA)Tommy Hotspur Handicap
Do 13. Vincennes (F) Prix Holly de Locton
Sa 15. Ascot (GB) Betfair Ascot Steeple Chase
So 16. Vincennes (F) Criterium des Jeunes
Mo 17. Vincennes (F) Prix Ovides Moulinet
Do 20. Vincennes (F) Prix du Plateau de Gravelle
Sa 22. Gulfstram Park (USA) Fountain of Youth Stakes
Sa 22. Kenilworth (SA) Lektron Chairmans Cup
So 23. Vincennes (F) Prix de Paris
Do 27. Vincennes (F) Prix Ali Hawas
Fr 28. Fairview (SA) Lady’s Pendant

imageMärz:

Sa 01. Vincennes (F) Prix de Selection
Sa 01. Turffontein (SA) Betting World Gauteng Fillies Guineas
Sa 08. Santa Anita (USA) Santa Anita Handicap
Sa 08. Tampa Bay (USA) Tampa Bay Derby
So 09. Cagnes sur Mer (F) Grand Criterium de Vitesse
Di 11. Cheltenham (GB) Champion Hurdle
Mi 12. Cheltenham (GB) Queen Mother Champion Steeple Chase
Do 13. Cheltenham (GB) World Hurdle
Fr 14. Cheltenham (GB) Cheltenham Gold Cup
Fr 21. Greyville (SA) Kings Cup
Sa 29. Gulfstream Park (USA) Florida Derby
Sa 29. Fair Grounds (USA) Louisiana Derby
Sa 29. Turffontein (SA) SA Classic
Sa 29. Meydan (U.A.E.) Dubai World Cup

April:

Do 03. Aintree (GB) Bowl Steeple Chase
Fr 04. Aintree (GB) Melling Steeple Chase
Sa 05. Aintree (GB) Grand National
Sa 05. Santa Anita (USA) Santa Anita Derby
Sa 05. Aqueduct (USA) Wood Memorial
Sa 05. Turffontein (SA) Colorado King Stakes
So 06. Clairwood (SA) Godolphin Barb Stakes
Fr 11. Oaklawn Park (USA) Apple Blossom Handicap
Fr 11. Keenland (USA) Makers Mark Mile
Fr 11. Turffontein (SA) L Jaffee Empress Club Stakes
Sa 12. Oaklawn Park (USA) Arkansas Derby
Sa 12. Keenland (USA) Blue Grass Stakes
Sa 12. Scottsville (SA) Independent on Saturday Byerley Turk
Sa 19. Enghien (F) Prix de l’Atlantique
So 20. Clairwood (SA) Poinsettia Stakes
Sa 26. Aby (SWE) Olympiatravet
Sa 26. Sandown (GB) Celebration Steeple Chase
Sa 26. Turffontein (SA) President’s Champion Challenge
So 27. Longchamp (F) Prix Ganay
So 27. Scottsville (SA) Umkhomazi Stakes

European Court Experts, Pferdesport Fröhlerhof

European Court Experts, Pferdesport Fröhlerhof

Mai:

Fr 02. Churchill Downs (USA) Kentucky Oaks
Sa 03. Churchill Downs (USA) Kentucky Derby
Sa 03. Newmarket (GB) 2000 Guineas
Sa 03. Vincennes (F) Criterium des 4 ans
So 04. Newmarket (GB) 1000 Guineas
Sa 10. Helsinki (FIN) Finlandia Ajo
So 11. Kopenhagen (DÄN) Copenhagen Cup
So 11. Longchamp (F) Poule d’Essai de Poulains/Pouliches
Mi 14. Caen (FR) St. Leger des Trotteurs
Sa 17. Newbury (GB) Lockinge Stakes
Sa 17. Pimlico (USA) Preakness Stakes
So 18. Auteuil (F) Grand Steeplechase de Paris
Sa 24. Curragh (IRE) Irish 2000 Guineas
Sa 24. Solvalla (SWE) Sweden-Cup
So 25. Longchamp (F) Prix d’Ispahan
So 25. Curragh (IRE) Gold Cup
So 25. Solvalla (SWE) Elitloppet
Mo 26. Belmont Park (USA) Metropolitan Handicap

Juni:

So 01. Chantilly (F) Prix du Jockey Club
Fr 06. Epsom (GB) Coronation Cup
Sa 07. Epsom (GB) Derby
Sa 07. Belmont Park (USA) Belmont Stakes
Sa 07. Clairwood (SA) Rising Sun Gold Challenge
So 08. Bjerke (NO) Oslo Grand Prix
Fr 13. Greyville (SA) Post Merchants
Sa 14. Churchill Downs (USA) Stephen Foster Handicap
So 15. Chantilly (F) Prix de Diane
Di 17. Royal Ascot (GB) Queen Anne Stakes
Mi 18. Royal Ascot (GB) Prince of Wales’s Stakes
Do 19. Royal Ascot (GB) Gold Cup
Fr 20. Royal Ascot (GB) Coronation Stakes
Sa 21. Royal Ascot (GB) Diamond Jubilee Stakes
So 22. Vincennes (F) Prix du President de la Republique
So 22. Clairwood (SA) Betting World Derby
Sa 28. Curragh (IRE) Irish Derby
So 29. Saint Cloud (F) Grand Prix de Saint Cloud
So 29. Chantilly (F) Prix Jean Prat
So 29. Curragh (IRE) Pretty Polly Stakes

imageJuli:

Sa 05. Sandown (GB) Coral Eclipse Stakes
Fr 11. Newmarket (GB) Falmouth Stakes
Sa 12. Longchamp (F) Grand Prix de Paris
Sa 12. Newmarket (GB) July Cup
Sa 12. Meadowlands (USA) Meadowlands Pace
Sa 19. Deleware (USA) Deleware Handicap
So 20. Curragh (IRE) Irish Oaks
Sa 26. Ascot (GB) King George VI and Queen Elizabeth Stakes
Sa 26. The Meadows (USA) Adios
So 27. Deauville (F) Prix Rothschild
So 27. Monmouth (USA) Huskell Invitational Stakes
Di 29. Jägersro (SWE) Hugo Abergs Memorial
Mi 30. Goodwood (GB) Sussex Stakes

August:

Sa 02. Goodwood (GB) Nassau Stakes
Sa 02. Meadowlands (USA) Hambletonian
Sa 02. Saratoga (USA) Whitney Handicap
So 03. Deauville (F) Prix Maurice de Gheest
So 10. Deauville (F) Prix du Haras de Fresnay
So 10. Curragh (IRE) Phoenix Stakes
Sa 16. Aby (SWE) Aby Stora Pris
Sa 16. Arlington Park (USA) Arlington Million
So 17. Deauville (F) Prix Jean Romanet
Mi 20. York (GB) Juddmonte International Stakes
Do 21. York (GB) Yorkshire Oaks
Fr 22. York (GB) Nunthorpe Stakes
Sa 23. Saratoga (USA) Travers Stakes
Sa 30. Vincennes (F) Criterium des 5 ans
Sa 30. Saratoga (USA) Woodward Stakes

September:

So 07. Curragh (IRE) Moyglare Stud Stakes
So 07. Jägersro (SWE) Svenskt Trav Derby
Sa 06. Haydock (GB) Sprint Cup
Sa 06. Leopardstown (IRE) Matron Stakes
imageSa 13. Doncaster (GB) St. Leger
Sa 13. Curragh (IRE) Vincent O’Brien Stakes
Sa 13. Vincennes (F) Prix de Normandie
So 14. Kopenhagen (DÄN) Dänisches Traberderby
So 14. Longchamp (F) Prix Vermeille
So 14. Woodbine (CAN) Woodbine Mile
Sa 27. Newmarket (GB) Sun Chariot Stakes
Sa 27. Belmont Park (USA) Jockey Club Gold Cup
Sa 27. Vaal (SA) Emerald Cup
So 28. Vincennes (F) Prix des Elites

Oktober:

Sa 04. Vincennes (F) Grand Prix U.E.T.
Sa 04. Keenland (USA) Shadwell Turf Mile
Sa 04. Durbanville (SA) Matchem Stakes
Sa 04. Turffontein (SA) Joburg Spring Challenge
So 05. Longchamp (F) Prix de l’Arc de Triomphe
Sa 11. Durbanville (SA) Diana Stakes
Fr 17. Newmarket (GB) Dewhurst Stakes
Sa 18. Ascot (GB) Champion Stakes
Sa 25. Doncaster (GB) Racing Post Trophy
Sa 25. Kenilworth (SA) Cape Classic
So 26. Longchamp (F) Prix Royal Oak
So 26. Woodbine (CAN) Canadian International Stakes
So 26. Fairview (SA) Betting World Algoa Cup
Di 28. Turffontein (SA) Yellowwood Handicap
Fr 31. Saint Cloud (F) Criterium International
Fr 31. Santa Anita (USA) Breeders Cup

 

Pferdesportareal Fröhlerhof

Pferdesportareal Fröhlerhof

November:

Sa 01. Santa Anita (USA) Breeders Cup
Sa 01. Turffontein (SA) Peermont Emperors Palace Charity Mile
So 02. Eskilstuna (SWE) Breeders Crown
So 02. Saint Cloud (F) Criterium de Saint Cloud
Di 04. Auteuil (F) Grand Course de Haies
07. – 09.11. Cheltenham (GB) The Open Meeting
Sa 08. Kenilworth (SA) Choice Carriers Championship
Fr 14. Turffontein (SA) Victory Moon Stakes
Sa 15. Vincennes (F) Prix de Bretagne
Sa 15. Kenilworth (SA) Merchants Stakes
Sa 22. Haydock (GB) Betfair Steeple Chase
Sa 22. Kenilworth (SA) Selangor Cup
Fr 28. Churchill Downs (USA) Clark Handicap
Sa 29. Newbury (GB) Hennessy Gold Cup
Sa 29. Newcastle (GB) Fighting Fifth Hurdle
Sa 29. Aqueduct (USA) Cigar Mile Handicap

Dezember:

Sa 06. Sandown (GB) Tingle Creek Steeple Chase
Sa 06. Vincennes (F) Prix du Bourbonnais
Sa 06. Kenilworth (SA) Avontuur Estate Cape Fillies Stakes
So 07. Vincennes (F) Criterium des 3 ans
12./13. Dezember Cheltenham (GB) International Meeting
Sa 13. Kenilworth (SA) Calulo Services Premier Trophy
Sa 20. Ascot (GB) Long Walk Hurdle
Sa 20. Kenilworth (SA) Cape Premier Yearling Sales Guineas
So 21. Vincennes (F) Criterium Continental
Fr 26. Kempton (GB) Christmas Hurdle
Fr 26. Santa Anita (USA) Malibu Stakes
Fr 26. Greyville (SA) Christmas Handicap
Sa 27. Newbury (GB) Challow Novices Hurdle
Sa 27. Kenilworth (SA) Diadem Stakes
So 28. Chepstow (GB) Future Champions Finale Juvenile Hurdle
So 28. Vincennes (F) Prix de Bourgogne

GALOPPSPORT

HANNOVER

image

European Court Experts präsentiert Pferdesport Termine

Galoppsport gilt seit jeher als Symbol für Erstklassigkeit, Leadership und Exklusivität. Dieses Image unterstützt die großzügige und beeindruckende Galopprennbahn in Hannover-Langenhagen. Das besondere Ambiente und die parkähnliche, gepflegte Umgebung sind die Garanten für erfolgreiche Veranstaltungen.
Sportliche Höchstleistungen und erfolgversprechende Wettrennen ziehen aus dem norddeutschen Raum ein anspruchsvolles Publikum auf die Galopprennbahn „Neue Bult“. Genießen Sie ein Event im Spannungsfeld zwischen High-Society-Gala und Volksfest, zwischen Wettlust und Wettgewinn. In diesem Jahr finden in Hannover sieben Renntage statt.

Termine 2014:

April: Mo.: 21.
Mai: So.: 18.
Juni: Mo.: 09.
Juli: So.: 13.
September: So.: 21.
Oktober: So.: 05., So.: 26.

Anfahrt:

A2, Abfahrt Hannover-Bothfeld

Kontakt:

Hannoverscher Rennverein e.V.
Theodor-Heuss-Str. 41 · 30853 Langenhagen
Tel: 0511 / 72 59 59 0
Fax: 0511 / 72 59 59 59
mailto:[email protected]
www.neuebult.de

FRANKFURT

zählt zu den bedeutendsten und ältesten Rennbahnen Deutschlands und ist der einzige Dauerveranstalter von Pferderennen in Hessen. Im Vorjahr wurde das 150 jährige Jubiläum von Galopprennen gefeiert. 2014 finden auf dem Linkskurs sieben Renntage, davon einige auf hohem internationalem Niveau statt. Die Rennbahn liegt verkehrsgünstig (3 km bis zu City und dem Hauptbahnhof
und 6 km zum Rhein-Main-Flughafen) im Süden Frankfurts (Stadtteil Niederrad). Der Blick von hier auf die Skyline von „Mainhattan“ dürfte einzigartig sein. Die Renntage sind eine vielseitige Mischung aus elegantem Flair und Volksfeststimmung, spannenden Rennen und überraschenden Quoten am Totalisator und vor allem Freizeit und Erholung in schöner Umgebung für jung und alt. Dem Publikum steht eine Tribüne mit überdachten Sitzplätzen zur Verfügung. Weitere Informationen rund um die Rennbahn und die Renntage finden Sie auf unserer Internetseite:

Fröhlerhof. Agrar, Forst, Jagd, Spezialkulturen, Pferde, Reitwege, Pferdesport-Gelände, Produktion von Heuballen für Pferdehaltung

Fröhlerhof. Agrar, Forst, Jagd, Spezialkulturen, Pferde, Reitwege, Pferdesport-Gelände, Produktion von Heuballen für Pferdehaltung

Termine 2014:

April: Die.: 08
Mai: So.: 11.
Juni: Do.: 19.
August: So.: 03, So.: 24.

Anfahrt:

A 3, Abfahrt Frankfurt Süd

Kontakt:

Frankfurter Renn-Klub 2010 e.V.
Schwarzwaldstraße 125 · 60528 Frankfurt am Main
Tel: 069 / 67735814
Fax: 069 / 67735816
http://www.frankfurter-rennklub.de/

Lippizaner Gestüt Piber, Programm

WINTERSAISON von 1. November 2013 – 4. April 2014

Tägliche Gestütsführungen für Einzelbesucher um 11:00 Uhr und 14:00 Uhr (auch an den Feiertagen).

Lippizaner, Spanische Hofreitschule

Lippizaner, Spanische Hofreitschule

Während des einstündigen Rundgangs erleben Sie unsere Lipizzaner aus nächster Nähe. Erfahren Sie auch alles über den Beruf des Hufschmieds und besichtigen Sie den Gestütsinnenhof sowie historische Kutschen und Schlitten in unserer Wagenremise. Nach der Führung sind das Kino sowie der Souvenirshop für Sie geöffnet!

Treffpunkt und Kartenverkauf im Souvenirshop.

Shopöffnungszeiten: täglich von 10:30 Uhr bis 11:00 Uhr und von 13:30 Uhr bis 14:00 Uhr.

Fohlenerlebnistage

Besuchen Sie unseren Nachwuchs auch bei den spezielle Fohlenerlebnistagen, jeden Donnerstag im März um 14:00 Uhr! Bis dato haben im Jahr 2014 in Piber 13 Hengstfohlen und 8 Stutfohlen das Licht der Welt erblickt!

Wir bieten auch tolle Erlebnisprogramme für Gruppen an – für Reservierungen rufen Sie uns unter der Nummer 03144 3323 – 100 an, oder schicken Sie uns ein E-Mail an [email protected]

European Court Experts berät auch in Agrarfragen

European Court Experts berät auch in Agrarfragen

Winterprogramm 2013/2014: Download

TIPP! Wer unsere Lipizzaner auch im Winter besucht, hat die Möglichkeit an unserem Wintergewinnspiel teilzunehmen. Einfach Gewinnkarte in unserem Souvenirshop ausfüllen, in die Gewinnbox werfen und tolle Preise gewinnen!

Herkunft:

Der Lipizzaner ist eine relativ alte Rasse, die seit dem 16. Jahrhundert in Lipica in der damaligen k.u.k.-Monarchie (heutiges Slowenien) gezüchtet wurde. Zunächst wurde die Zucht auf Basis des mediterranen Karstpferdes unter Einkreuzung von spanischen und andalusischen Linien begonnen. Besonders das Militär hatte eine große Nachfrage nach starken ausdauernden Pferden, die gleichzeitig Reittier, aber auch Helfer war. Im imageGefolge, dank seiner Schönheit und Lernwilligkeit, wurden Adelige und Herrscher auf die Rasse aufmerksam und demonstrierten Macht und Reichtum mit Lipizzaner-Gespannen, welche vor prunkvolle Karossen gespannt wurden. Ihre Verwendung in der Spanischen Hofreitschule in Wien (gegründet 1729), führte zu einem hohen Bekanntheitsgrad in Europa. Die Zucht wurde kontinuierlich unter Einkreuzung spanischer, italienischer, aber auch dänischer (Frederiksborger), tschechischer (Kladruber) und arabischer Pferde entwickelt. Allerdings unterlagen die Zuchtlinien auch Modefragen. Als z.B. schwere Karossenpferde gefragt waren, wurden die Kladruber eingekreuzt. Während des 1. Weltkrieges wurden die Pferde nach Österreich übersiedelt als Schutz vor den Kriegsfolgen. Leider bekam dies den Pferden auch nicht. Es starben viele Pferde und die Fruchtbarkeit der Stuten sank. Mit Ende des 1. Weltkrieges wurden die verbliebenen Zuchtpferde zwischen Österreich und Italien aufgeteilt, die österreichische imageZucht übersiedelte nach Piber bei Graz. In der tschechischen Republik wurde auf Basis der in Kladubry lebenden Lipizzaner weitergezüchtet. Die wildbewegte Geschichte des Gestütes Lipica mündete nach dem 2. Weltkrieg in einem Neubeginn mit 23 Zuchtstuten (1947), mit denen das Urgestüt wieder aufgebaut werden sollte. Lipizzaner werden heute in Piber, Lipica, Babolna (Ungarn) und in Italien gezüchtet. Lipizzaner gelten als die begabtesten Pferde für die klassische Dressur und Hohe Schulen über der Erde. Sie sind jedoch auch hervorragend als Fahr- und Freizeitpferde sehr beliebt.